Huawei UPS 5000-E AIO, 25-75 kW modular und redundant

Huawei UPS 5000 75kW AIO ROTON

Die USV-Anlage UPS5000-E AIO ist eine modulare unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) im Leistungsbereich von 25 bis 75 kW, welche durch ein zusätzliches Leistungsmodul n+1 redundant ausgelegt werden kann. Die maximale Bestückung mit 25 kW Leistungsmodulen beträgt 3+1, d.h. es können 75 kW +25 kW Redundanz zur Verfügung gestellt werden.

Die UPS5000-E AIO bietet die Möglichkeit bis zu vier Strängen interne Batterien max. 9 Ah oder ein externes Batteriesystem in beliebiger Größe einzubauen bzw. anzuschließen.

Wartungsarbeiten oder Kapazitätserweiterungen können binnen Minuten durchgeführt werden, ohne dass, das System dazu abgeschaltet oder auf Bypass umgeschaltet werden muss. Das System ist vollredundant aufgebaut, es existiert kein „Single Point of Failure“. Sämtliche Module sind Hot-Swap-fähig. Der Wirkungsgrad beträgt 96% im online Dauerwandler-Betrieb (VFI), die EMV Norm hinsichtlich IEC/EN 62040-2 ist Klasse C2.

Der Systemschrank enthält die beiden redundanten Controller, das große Farb-Touchscreen zur Steuerung der Anlage, sowie sämtliche Leistungsschalter (Eingang, Bypass-Eingang, Ausgang und manueller Bypass). Dazu befindet sich im Systemschrank schon das hot-swap fähige Bypass-Modul, welches den elektronischen statischen Bypass darstellt und ebenfalls in Modulbauweise aufgebaut ist.

Jedes Leistungsmodul enthält die Leistungskomponenten: Gleichrichter, Wechselrichter, Batterieladeeinheit und Wechselrichterbypass. Dazu wird das Modul von zwei digitalen Prozessoren gesteuert und permanent überwacht. Aus Betriebssicherheitsgründen sind sämtliche Komponenten redundant belüftet und mit einer speziellen Lack-Schutzschicht überzogen. Dies ermöglicht den Einsatz der USV-Anlage ohne Leistungsminderung auch unter rauen Umweltbedingungen und in einem Temperaturbereich von 0° bis 40° Celsius.