Erfolgsfaktor Familie

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

ROTON PowerSystems engagiert sich im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“.
Dieses Netzwerk ist eine gemeinsame Initiative des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Ein Netzwerk welches sich als zentrale Plattform für Unternehmen, die sich für familienbewusste Personalpolitik interessieren oder bereits engagieren. Bis heute wurden ca. 7000 Unternehmen und Institutionen als Mitglieder registriert.

Erfolgsfaktor-Familie.de

Erfolgsfaktor Familie versteht sich als Netzwerk welches das Engagement und die Erfahrung familienfreundlicher Unternehmen stärker ins öffentliche Blickfeld rückt und möchte auch andere dazu motivieren, Ideen und Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf im betrieblichen Alltag umzusetzen. Ziel ist es, eine möglichst große Zahl von Unternehmen für die Notwendigkeit und den Nutzen einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu sensibilisieren und für das Netzwerk zu gewinnen. Familienfreundlichkeit soll zum Markenzeichen der deutschen Wirtschaft werden.

Auch unser Unternehmen setzt damit ein sichtbares Zeichen dafür, dass wir uns mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie auseinandersetzen. Mitglied im „Erfolgsfaktor Familie“ können alle Unternehmen und Institutionen werden, die sich als Arbeitgeber zu einer familienbewussten Personalpolitik bekennen und sich engagieren wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.erfolgsfaktor-familie.de


Die ganz persönliche Erfolgsgeschichten unserer Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter hat seine eigene individuelle Geschichte bei ROTON PowerSystems. Stellvertretend für unsere Mitarbeiter haben einige davon ihre persönlichen Erfahrungen festgehalten.

Erfolgsfaktor Familie IS
Ilona Schiek, Buchhaltung

Der Schlüssel zum Erfolg meines Arbeitgebers? Er liegt in gelebter Vereinbarkeit von Beruf und Familie!
Meine persönliche Erfolgsgeschichte begann im Jahr 2013. ROTON PowerSystems bot mir damals eine flexible, attraktive Teilzeitstelle an, die mir die optimale auf meine Bedürfnisse maßgeschneiderte Möglichkeit gab, berufliche Ziele und familiäre Anforderungen zu vereinbaren. Mit dem Älterwerden meiner Kinder konnte ich dann meine Arbeitszeit sukzessive erhöhen.
Dieses flexible Arbeitszeitmodell und das Entgegenkommen des Unternehmens auf meine familiären Bedürfnisse motivieren mich zu hohem Engagement und Freude bei der Arbeit.

 

Erfolgsfaktor Familie MB
Mark Bayrl, Leiter Miet-Systeme

Als Vertriebsmitarbeiter mit Weiterbildung zum Fachkaufmann für Marketing suchte ich im Jahr 2008 eine neue Herausforderung, die mir sowohl eine abwechslungsreiche Tätigkeit als auch eine langfristige Perspektive bietet. Diese fand ich bei ROTON PowerSystems. Während meiner mittlerweile über 10-jährigen Tätigkeit bekleidete ich bereits mehrere Positionen im Unternehmen, die mir eine stetige Weiterentwicklung verschafften.

Ganz besonders schätze ich es, dass mir im Jahr 2009 der gänzlich neu gegründete Geschäftsbereich „Miet USV-Systeme“ anvertraut und mir die Chance gegeben wurde, diesen maßgeblich zu prägen und aufzubauen. Inzwischen verantworte ich diesen Unternehmensbereich als Abteilungsleiter. Mein Tätigkeitsfeld erstreckt sich von der Beratung und Betreuung unserer Kunden vor Ort, über die Projektsteuerung großer Projekte bis hin zur Nachbetreuung und das begeistert mich auch heute noch Tag für Tag aufs Neue.

Durch eine flexible Arbeitszeitregelung und das mir von ROTON PowerSystems entgegengebrachte Vertrauen kann ich Beruf und Familie sehr gut miteinander vereinen.
Sollte es die familiäre Situation erfordern, kann ich im Homeoffice arbeiten und mich um unseren kleinen Sohn kümmern oder wichtige Ereignisse von ihm miterleben und parallel trotzdem meine Kunden und Projekte betreuen.

Das ist für mich eine sehr große Motivation, da ich trotz der anspruchsvollen Tätigkeit bei, der ich auch regelmäßig zum Besuch unserer USV-Miet Kunden bundesweit unterwegs bin, trotzdem das Aufwachsen meines Sohnes regelmäßig miterleben kann.

 

Unternehmen

Die ROTON Power Systems GmbH ist ein bundesweit tätiger Anbieter, Service-Dienstleister und Vermieter rund um die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV).

Das Produktportfolio reicht von kleinen USV-Anlagen für Kleinverbraucher über das Mittelsegment für eine sichere Stromversorgung von Serverräumen und kleinen Rechenzentren bis hin zur Ausstattung für große Datacenter mit modernster Technologie, Produktionsstraßen oder der Schwerindustrie. Ein erstklassiger vor Ort Service sowie die in Deutschland marktführende Miet-USV Abteilung runden die Kompetenzen des inhabergeführten Unternehmens ab.

Gegründet im Jahre 1999, ist die ROTON PowerSystems GmbH heute durch über 20-jährige Erfahrung am Markt, einem hoch qualifizierten Mitarbeiter-Team, innovative Ideen und dem stets offenen Ohr für individuelle Kundenwünsche geprägt. Eine professionelle Begleitung und Unterstützung schon in der Planungsphase gehört ebenso wie Wartung und Pflege langlebiger USV-Systeme zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Namhafte Unternehmen aller Branchen, Institutionen und Behörden vertrauen der ROTON PowerSystems GmbH seit vielen Jahren in Sachen unterbrechungsfreie Stromversorgung.

 

roton startseite

 

Kommunikation, Gedankenaustausch und Mitarbeit in diversen Gremien untermauert die Verbundenheit mit anderen Unternehmen sowie der Politik. "Wir sehen uns als aktives Unternehmen in Verpflichtung zum Beitrag für wirtschaftspolitische Themen von der (Aus-)Bildung bis hin zur Umsetzung wichtiger Themen für erfolgreiches, sozial orientiertes, umweltbewusstes industrielles wirken", so Geschäftsführer Achim Pleyer.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Unternehmens-Profil:

(Zum Speichern einer Datei klicken Sie bitte mir der rechten Maustaste auf den Link und wählen "Ziel speichern unter...").

Unternehmens-Geschichte

  • 1999
    Gründung der ROTON PowerSystems GmbH durch Anton Pleyer.
    Die ROTON PowerSystems GmbH übernimmt den Geschäftsbereich "unterbrechungsfreie Stromversorgung" des Stuttgarter IT-Systemhauses ROTON Pleyer & Maisenbacher GmbH.
  • 2000
    Einführung der ersten eigenen USV-Produktlinien.
  • 2004
    Umzug und Verlegung des Unternehmenssitzes nach Neulingen-Bauschlott.
  • 2009
    Markteinführung des Geschäftsbereichs "Miet USV-Anlagen".
  • 2012
    Neuordnung der Produktpalette: Kooperation mit den internationalen USV-Anlagen Herstellern Borri und Delta Energy Systems.
    ROTON PowerSystems wird für beide Hersteller zertifizierter Sales und Service Partner.
     
  • 2014
    Vergrößerung des Standortes Neulingen-Bauschlott, Umzug in das neue Verwaltungsgebäude und Erweiterung der Logistikflächen.

  • 2016
    Erweiterung des Produktportfolios: ROTON PowerSystems wird zertifizierter USV Sales und Service Partner von Huawei Technologies.

  • 2018
    1. Spatenstich und Baubeginn für den Neubau der Unternehmenszentrale in Bretten.

  • 2019
    20 Jahre ROTON PowerSystems GmbH.

  • 2020
    Umzug und Verlegung des Unternehmenssitzes nach Bretten in das eigene, neu gebaute Firmengebäude.

  • 2021
    Generationenwechsel: Unternehmensgründer Anton Pleyer übergibt die Geschäftsleitung an seinen Sohn Achim Pleyer.

Unsere Referenzen

Wir konzentrieren uns stets darauf, die für unseren Kunden optimale Lösung zu finden. Wir begleiten Sie vom Start bis über das Ziel hinaus. Denn unsere Projekte sind erst dann abgeschlossen, wenn unsere Kunden mit dem Ergebnis zu 100% zufrieden sind. Das zahlt sich aus - in langjährigen und partnerschaftlichen Kundenbeziehungen.

Zu den von uns betreuten Unternehmen und Branchen gehören unter vielen anderen:

  • Automobilhersteller & - Zulieferer
  • Banken und Kreditinstitute
  • Behörden
  • Chemieindustrie
  • Data Center
  • Discounter
  • Druckereien
  • Elektroindustrie
  • Flughäfen
  • Gebäudemanagement Unternehmen
  • Handelsketten
  • IT - Technologie Unternehmen
  • Juwelierbetriebe
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • Labore
  • Logistikunternehmen
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Nachrichtensender
  • Oil-Industrie
  • Papierindustrie
  • Radio Sender (International)
  • Recycling Unternehmen
  • Schulen
  • Sicherheitssysteme
  • Software & Systemhäuser
  • Textilindustrie
  • Tunnelbetreiber
  • Universitäten & Hochschulen
  • Verkehrsbetriebe
  • Verlage
  • Versicherungsunternehmen
  • Wahlveranstaltungen
  • Wirtschaftsinstitute
  • X-Ray Geräte
  • Y-Generation Forschungsinstitute
  • Zutrittskontrollsysteme

 

Borri und ROTON PowerSystems

Im Bereich professionelle Block-USV-Systeme arbeitet ROTON PowerSystems mit dem renommierten italienischen USV-Anlagen Hersteller Borri zusammen. Die Produktpalette reicht von kompakten dreiphasigen 10 kVA USV-Anlagen, bis hin zu hochkomplexen 800 kVA Groß-USV-Systemen. So deckt ROTON PowerSytems mit dem Borri Produktportfolio das gesamte Leistungsspektrum in Monoblock USV-Analgen ab 10 kVA bis hin zu mehreren MVA ab.

Borri


Der italienische USV-Hersteller Borri Industrial Power Solutions S.p.A. mit Sitz in Bibbiena in der Toskana wurde 1932 gegründet. Von Anfang an entwickelte und produzierte das Unternehmen elektrische Geräte für Industrie-Anwendungen. Seit den 1960er Jahren konzentriert sich die Geschäftstätigkeit vor allem auf das Gebiet des Stromrichtens. Borri bietet eine Palette von Gleich- und Wechselstromsystemen unter anderem für Kraftwerke, chemische Industrie, Öl- und Gaserzeuger, Eisenbahn-, Schiffs- und Flugzeugbau sowie Telekommunikation und Gesundheitswesen an. Neben dem Hauptgeschäftsbereich USV-Anlagen werden auch Gleich- und Wechselrichter, Frequenz-Konverter und Static-Switch-Transferschalter hergestellt. Das Unternehmen beschäftigt etwa 150 Mitarbeiter und unterhält Nierderlassungen in Europa, Südostasien, dem Mittleren Osten sowie Südamerika.

Mehr zum Unternehmen Borri S.p.A. finden Sie unter www.borri.it